PROJEKT

Meine Kinder, lasst uns nicht mit Worten lieben noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit!
(1 Johannes 3:18).  

PROJEKT LIFE

Entwicklung

Im September 2015 haben wir das zwei Hecktar grosse Farmland erworben, um damit die Aeta Gemeinschaft mit einem Livelihood Programm zu unterstützen. 

Die Farm liegt im grünen Berggebierge von Bataan-Bagac und gleichzeitig nahe an der Küste vom Süd Chinesischen Meer. In den vergangenen Jahren konnten wir wichtige Erfahrungen sammeln, bezüglich der Zusammenarbeit mit den Aeta Leuten und der hiesigen Landwirtschaft.   

Für die Aeta Farmer Familie haben wir ein einhemisch-es Bambus Haus gebaut. Wir mussten aber feststellen das ein Bambus Haus nur etwa zwei Jahre halten kann, aufgrund von fleissigen Termiten. Die Investition der Holzpfosten für die Umzeunung, wurde auch von den Termiten gegessen. Daher können Ziegen und Wasserbüffel immer wieder durch die schwache Umzeunung eindringen. Sie beschädigen leider die gepflanzten Fruchtbäume und den Gemüse Anbau.


​Das LIFE Projekt entwickelte sich durch die gewonnen Erfahrungen der vergangenen Jahren.  Wir beten und hoffen das sich andere unserem Projekt anschliessen, damit wir es realisieren können. 

GOOD NEWS FARM

Standortbestimmung

Mit der "Good News Farm" unterstützen wir seit 2015 die Aeta Familie in Bagac und auch die Abucay Gemeinde mit gelegentlichen Arbeitseinsätzen. 

Die 8 köpfige Aeta Familie von Kings & Juli aus Bagac, ist nicht die ganze Familie. Denn zur Familie gehört die ganze Sippschaft. Grossmutter, Grossvater, Geschwister, Tante und Cousins mit Familien. 

Die Sippschaft kann selbstverstaendlich Überleben, aber eben nicht Leben und sich entwickeln. Aufgrund von geringem Einkommen, einseitiger Ernährung, mangelhafter medizinischer und hygienscher Versorgung. Die Kinder könen auch öfters nicht zur Schule gehen, weil ihnen das Schulgeld führ die Mahlzeiten fehlt.


Es ist uns möglich die Familie mit einem kleineren, regelmässigen Einkommen und Gemüse Anbau zu unterstützen. Damit können sie sich sicher ein wenig über Wasser halten, aber es ist trotzdem ein Tropfen auf den heissen Stein. Es reicht nicht um sie aus dem Kreis der Armut zu befreien.

Dank Spenden konnten wir im Jahr 2017 ein solides WC & Dusch-Haus bauen. Denn eine angemessene Hygiene war dringend noetig. 

Wir durften bereits einiges erreichten, aber um eine solide Landwirtschaft zu betreiben, braucht es mehr. Wir beten und hoffen das wir das Projekt LIFE realisieren dürfen.

​​

Die Aeta Farmer- Familie von Kings & Julie

Projekt LIFE

Mit dem Projekt "LIFE" möchten wir die Aeta Familie und Gemeinde) aus der Armut ziehen.

Wir planen den Aufbau einer soliden Infrastruktur für rentables Farmen. Durch den Anbau von Süsskar-toffeln, Wasser Melonen und Cashewnuss Plantage. 

Bedarf

Infrastruktur
Farmhaus aus Backstein 49 sq.m - Erosion Mauer - Umzeunung - 4 Wassertanks - Wasser Leitungen 

Süsskartoffeln, Wasser Melonen, Cashewnuss Plantage
120 Cashewnuss Bäumchen - Pflanzenschutzmittel - Dünner